ClipMed OM – Der OptimierungsManager

ClipMed OM  Der OptimierungsManager hilft  …

… Verbesserungspotenziale aufzudecken und zu gewichten
… einen kundenorientierten und gleichzeitig effizienten Lösungsweg zu erarbeiten
… den möglichen Lösungsaufwand zu bewerten.

Das Ziel von ClipMed OM [OptimierungsManager] ist die Reduzierung von Verschwendung durch Prozessoptimierung. Alle nicht wertschöpfenden Tätigkeiten  sind zu eliminieren. Auch in den Köpfen der Mitarbeiter muss sich das Verständnis für eine solche Veränderung entwickeln.

Der OptimierungsManager kombiniert wissenschaftlich entwickelte Methoden und Instrumente zur Unterstützung einer an der Praxis orientierten und eigenständig durchführbaren Prozessoptimierung. Diese betrifft klinische Behandlungsabläufe bestimmter Krankheitsbilder, bei denen ein Verbesserungspotenzial erkannt worden ist.

Eine zentrale Aufgabe des OptimierungsManagers ist die Auswahl der zu optimierenden Prozesse nach ihrer Relevanz. Vorhandene Probleme und Schwachstellen werden sinnvoll sortiert um anschließend zu entscheiden, welche Optimierungspotenziale vorrangig behandelt werden sollen.

 Zur Informationsbroschüre