Greiling, M. (2017): "Prozessoptimierung durch integrierte mobile Managementsysteme."
 
In: Frank Duesberg (Hrsg.): e-Health 2017. medical future verlag: Solingen. S. 61-65
 

Die bewusste Gestaltung von Prozessen entlang der Wertschöpfungskette steht zukünftig im Fokus der Klinikorganisation. Durch einen klar definierten Workflow sind häufige Probleme wie fehlende Befunde, Therapieverschiebungen oder OP-Absetzungen erfolgreich zu lösen. Ein optimales Behandlungsergebnis ist abhängig von präzise aufeinander abgestimmten Abläufen, die es erlauben, eine hohe Behandlungsqualität zeit- und kosteneffizient zu erbringen.

ISBN 978-3-9817097-2-8
 
Einzelpreis: 29,90 €
 

Buchbeitrag downloaden

Greiling, M. (2017): "Prozesse beherrschen, die den Erfolg der Einrichtung ausmachen."
 
In: Heinzpeter Moecke / Christian K. Lackner / Harald Dormann / André Gries (Hrsg.): Das ZNA-Buch. Aufbau, Organisation und Management der Zentralen Notaufnahme. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft: Berlin. S. 61-64
 

Die Neuauflage des ZNA-Buches vermittelt dem Fach- und Führungspersonal der Notaufnahme relevante Management-Kenntnisse, Konzepte und Methoden sowie das konkrete Handwerkszeug für die kooperative und kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit. Krankenhausplanern und -managern, die an Aufbau oder Weiterentwicklung einer zentralen und interdisziplinären Notaufnahme arbeiten, bietet das Buch eine umfassende Wissensgrundlage und eine Anleitung für die Planung, Umsetzung und Optimierung einer Notaufnahme, Notfallambulanz oder eines Notfallzentrums.

ISBN 978-3-95466-255-5
717 Seiten
Einzelpreis: 149,95 €
 

Buchflyer downloaden

ISBN-978-3-86216-290-1-web

Greiling, M. (2016): "Qualität ganz neu denken. Vom Denken in Funktionen zum Denken in Prozessen."
 
In: Prof. Heinz Lohmann / Ines Kehrein / Dr. med. Konrad Rippmann (Hrsg.): Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow. medhochzwei: Heidelberg. S. 17-23
 

Medizin 4.0: Sind Menschen doch Autos?
Diese provokante Frage steht im Zentrum des von Professor Heinz Lohmann, Ines Kehrein und Dr. med. Konrad Rippmann herausgegebenen Buches „Markenmedizin für informierte Patienten: Strukturierte Behandlungsabläufe auf digitalem Workflow“. Rund dreißig hochkompetente Autoren aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft schildern jeweils aus ihrer spezifischen Expertensicht die Folgen der Digitalisierung in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken und in der ambulanten Medizin sowie in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Wissenschaftler ergänzen die Berichte der Praktiker um Beiträge aus Forschung und Entwicklung.

ISBN 978-3-86216-290-1
eBook: ISBN 978-3-86216-291-8
201 Seiten
Einzelpreis: 24,99 €
 

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

41-ISBN-978-3-86216-239-0-web

Marschner, C.; Osygus, J.; Muszynski, V.; Greiling, M. (2015): "Erfolg auf Basis von Qualität."

Im Rahmen einer umfangreichen, repräsentativen Studie hat sich das Institut für Workflow-Management im Gesundheitswesen (IWiG) mit dem Verständnis von Qualität sowie der Frage nach dem Nutzen und der Wirksamkeit von QM in der ambulanten medizinischen Versorgung auseinandergesetzt. Anhand verschiedener QM-Kategorien und QM-Kriterien wird versucht, den Qualitätsbegriff transparent darzustellen, Qualität mit geeigneten Kennzahlen und Indikatoren zu messen und somit den Erfolg auf Basis von Qualität aufzuzeigen.

ISBN: 978-3-86216-239-0
ca. 290 Seiten
Einzelpreis: 69,99 €
 

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

40-ISBN-978-3-95466-197-8-web

Greiling, M. (2015): "Prozesse verstehen."

In: Matthias Diemer / Christian Taube / Jörg Ansorg / Jörg Heberer / Wilfried von Eiff (Hrsg.): Handbuch OP-Management. MWV: Berlin. S. 487-491

OP-Management ist etabliert. Jetzt stehen Professionalisierung, Standardisierung und Institutionalisierung an! OP-Management ist weit mehr als die Koordination der OP-Abläufe. Professionelles OP-Management greift nicht nur in die Strukturen und Abläufe in dem Hochleistungs- und Kostenbereich OP, sondern des gesamten Krankenhausbetriebes ein.

Das Handbuch OP-Management trägt den enormen Fortschritten seit Einführung von OP-Management Rechnung und vermittelt das aktuelle, deutlich gewachsene Wissen für den modernen OP-Manager/-Koordinator.

ISBN: 978-3-95466-197-8
ca. 850 Seiten
Einzelpreis: 159,95 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

39-ISBN-978-3-86216-119-5-web

Greiling, M. (2015): "Grundlagen und Nutzung von Kennzahlensystemen. Entwicklung einer BSC zur OP-Effizienz."

In: Thomas Busse / Bradley P. Gould / Michael Greiling et al.: OP-Effizienz. Erfolgreich steuern mit Kennzahlensystemen. medhochzwei: Heidelberg. S. 55-115

Der OP-Bereich ist einer der material-, zeit- und schnittstellenintensivsten Bereiche im Krankenhaus und daher von strategisch hoher Bedeutung.

Das Handbuch OP-Effizienz beschreibt in einzelnen Schritten die Arbeitsmethodik zur Erstellung einer Balanced Scorecard. Dabei konzentriert sich die Betrachtung ausschließlich auf den OP-Bereich und dessen komplexe Prozessabläufe. Betrachtet wird daher nur der Prozessabschnitt zwischen Einschleusung in den OP und Ausschleusung des Patienten.

Anschließend stellt das Handbuch die Arbeitsergebnisse verschiedener Workshops vor, die sich mit der Entwicklung und exakten Formulierung von strategischen Zielen beschäftigt haben.

ISBN: 978-3-86216-119-5
228 Seiten
Einzelpreis: 79,99 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

38-ISBN-978-3-944002-93-4-web

Greiling, M. (2014): "Qualität und Prozesse. Prozessmanagement als treibende Kraft des Qualitätsmanagements."

In: Andreas Becker (Hrsg.): Reader Qualitätsmanagement im Krankenhaus. Mediengruppe Oberfranken: Kulmbach. S. 103-113

Ob Krankenhauswahl, Bedarfsplanung, Finanzierung oder Modellverträge - nichts scheint ohne das Thema "Qualität" zu gehen. Dieser Trend ist ungebrochen und wird die deutschen Krankenhäuser auch in der Zukunft beschäftigen, dabei wird es in besonderem Maß um die Diskussion und Festlegung möglicher Strategien und deren Umsetzung gehen. Hierbei unterstützt der Reader Qualitätsmanagement im Krankenhaus, denn er gibt eine Übersicht zur aktuellen Entwicklung, Konzepten und Methoden, konkreten klinischen Anwendungen und zukünftigen Entwicklungen.

ISBN: 978-3-944002-93-4
160 Seiten
Einzelpreis: 49,80 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

37-ISBN-978-3-17-022269-4-web

Greiling, M. (2014): Steuerung der Leistungsprozesse in der Gesundheitswirtschaft.

In: B. Maier (Hrsg.): Controlling in der Gesundheitswirtschaft. Modelle und Konzepte für Lehre und Praxis. Kohlhammer: Stuttgart. S. 263-275

Dieses Lehr- und Praxishandbuch stellt sowohl die grundlegenden Modelle des Controllings in der Gesundheitswirtschaft als auch entsprechende Best-Practice-Beispiele vor. Die Autoren aus Wissenschaft und Praxis rücken in ihren Beiträgen konsequent die Anwendung der einzelnen Instrumente und Methoden in den Vordergrund und legen deren Handhabung in der Praxis dar. Zusätzliche Aktualität gewinnt das Projekt durch die Einbindung der Ergebnisse der "update Controlling"-Studie des Deutschen Vereins für Krankenhauscontrolling (DVKC) e.V.

ISBN: 978-3-17-022269-4
410 Seiten / 25 Grafiken / 25 Tabellen
Einzelpreis: 45,- €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

36-ISBN-978-3-942320-55-9-web

Greiling, M.; Osygus, M. (2014): Prozessmanagement. Der Pfad- und Prozesskostenmanager für die Patientenversorgung

Nur wer seine Handlungsschritte im Vorfeld plant, kann seine Ziele auf direktem Wege erreichen. Ein Plan gibt der Klinik Sicherheit und den Abläufen eine stringete Richtung. Er zeigt Chancen und Risiken der wirtschaftlichen Entwicklung auf, legt Verbesserungspotenziale offen und macht den Handlungsbedarf transparent. Der Ansatz der prozessorientierten Planung erfolgt in mehreren Phasen mit dem Ziel einer Beteiligung aller am Leistungsprozess betroffenen Personen. So kann ein nachhaltiger und langfristiger Nutzen erreicht werden.

Die Neuerscheinung unterstützt Unternehmen in der Gesunheitsbranche, Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu planen und hieraus Ziele und Lösungswege zu definieren.

ISBN: 978-3-942320-55-9
Einzelpreis: 49,80 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

35-ISBN-978-3-658-02430-7-web

Greiling, M. (2013): Schnittstellenmanagement - Analyse und zentrales Problemfeld

In: Ernst-Wilhelm Luthe (Hrsg.): Kommunale Gesundheitslandschaften. Springer VS: Wiesbaden. 2013

Im deutschen Gesundheitssektor werden vorhandene Gestaltungspotentiale bei weitem nicht ausgeschöpft: die maßgeblichen Entscheidungen werden auf neutralstaatlicher Ebene getroffen - häufig zum Nachteil einer bedarfsgerechten Versorgung der Bevölkerung vor Ort. Das Buch entwickelt umsetzungsfähige Perspektiven einer dezentralen Gesundheitspolitik: es beschreibt die gesundheitlichen Herausforderungen bezogen auf bestimmte Zielgruppen, bietet ein umfangreiches Arsenal von Handlungsinstrumenten, beschreibt Verantwortlichkeiten im institutionellen Gefüge staatlicher und privater Akteure und ermöglicht einen Ausblick auf die örtliche Wirtschafts- und Unternehmensentwicklung bei Ausbau einer gut funktionierenden Gesundheitsregion.

ISBN: 978-3-658-02430-7
465 Seiten / 24 Abbildungen
Einzelpreis: 39,99 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

34-ISBN-978-3-658-00873-4-web

Greiling, M. (2013): Permanente prozessorientierte Planung der Patientenversorgung (4 P - Ansatz)

In: Ricarda B. Bouncken, Mario A. Pfannstiel, Andreas J. Reuschl (Hrsg.): Dienstleistungsmanagement im Krankenhaus I. Prozesse, Produktivität und Diversität. Springer Gabler: Wiesbaden.

Das Management von Dienstleistungen zählt zu den zentralen Herausforde-rungen im Gesundheitssektor. Dabei gilt es, Optimierungs- und Gestaltungspotenziale zu erkennen und Verbesserungsmaßnahmen einzuleiten. Vor diesem Hintergrund widmen die Herausgeber dem Thema Dienstleistungsmanagement im Krankenhaus einen Sammelband, der den Fokus auf Prozess-, Produktivitäts- und Diversitätsmanagement legt. Profilierte Wissenschaftler und Vertreter aus der Praxis zeigen in insgesamt 21 Beiträgen, welche Möglichkeiten, Vorgehensweisen und Lösungen bestehen, um Dienstleistungen im Krankenhaus zu optimieren und zu gestalten. Aus theoretischen Erkenntnissen leiten die Autoren zahlreiche praktische Handlungsempfehlungen für Krankenhäuser ab.

ISBN: 978-3-658-00873-4
405 Seiten / 70 Abbildungen
Einzelpreis: 69,99 € / eBook: 54,99 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

33-ISBN-978-3-981-4005-3-3-web

Greiling, M. (2012): ClipMed - Planen für die Praxis

In: Frank Duesberg (Hrsg.): e-Health 2013. medical future verlag: Solingen

Nur wer seine Handlungsschritte im Vorfeld plant, kann seine Ziele auf direktem Wege erreichen. Ein Plan gibt den Abläufen eine stringente Richtung. Er zeigt systematisch und nachvollziehbar auf, wo Chancen und Risiken liegen, legt Verbesserungspotenzial offen und macht somit den Handlungsbedarf transparent. Ein weiterer Nutzen liegt in der Stärke als Überprüfungsinstrument. Treten bei der praktischen Umsetzung Abweichungen von der Soll-Situation auf, können diese erkannt und berichtigt werden. Das IWiG ist spezialisiert auf eine prozessorientierte Planung. Der Ansatz erfolgt in mehreren Stufen mit dem Ziel einer Beteiligung aller vom Leistungsprozess betroffenen Personen. So kann mit dem Plan ein nachhaltiger und langfristiger Nutzen erreicht werden.

ISBN 978-3-9814005-3-3 Einzelpreis 29,90 €

Buchbeitrag downloaden (PDF-Datei)

32-ISBN-978-3-86216-012-9-web

Greiling, M./ Fortmann, K. M. (2012): Kennzahlen als Instrument zur unternehmerischen Planung in Gesundheitseinrichtungen

In: Prof. Dr. habil. W. Hellmann (Hrsg.) Handbuch Integrierte Versorgung. medhochzwei Verlag: Heidelberg

Das Handeln eines Unternehmens wird durch seine Ziele bestimmt. Sie weisen die Richtung und bestimmen die Arbeitsabläufe in der gesamten Klinik. Das Führungsteam formuliert hierfür notwendige strategische Pläne die helfen sollen, diese Ziele ohne größere Umwege zu realisieren. Um den aktuellen Grad der Zielerreichung zu überprüfen, müssen die Kliniken vermehrt mit Kennzahlen und Indikatoren arbeiten. Aus ihnen werden Informationen gewonnen, die helfen, die strategische Planung zu unterstützen. Mit ihrer Hilfe können Prozesse als messbare Größen dargestellt und die Abläufe in eine strategisch gewünschte Richtung gelenkt werden.

ISBN:·978-3-86216-012-9
Losebl.-Ausg.

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

31-ISBN-978-3-942320-36-8-web

Greiling, M./ Wüst, J. (2011): Der Optimierungsmanager. Kundenorientierte Methoden zur Verbesserungvon Abläufen in der Patientenversorgung

Mediengruppe Oberfranken - Buch- und Fachverlage. Kulmbach, 2011.

So vielfältig der Alltag in Gesundheitseinrichtungen ist, so vielfältig sind auch die Verbesserungspotenziale in den Arbeitsabläufen. Sie dienen der Erfüllung von Kundenanforderungen und damit zum Erhalt bzw. zur Verbesserung der Qualität. Die Förderung dieser Potenziale liefert Ihrer Einrichtung einen Imagegewinn zur Sicherung oder Verbesserung der Erlössituation. Aber welche Optimierungsmöglichkeiten sind verhältnismäßig leicht zu realisieren? Wo geht es in grundsätzliche Bereiche Ihrer Organisation?

Diese und andere Fragen werden in der Neuerscheinung umfassend behandelt. Das Buch kombiniert Methoden, um vorhandene Verbesserungspotenziale zu analysieren und Prozesse systematisch kundenorientiert zu gestalten. Daneben wird eine Strategie zur Projektplanung, -organisation, -durchführung und -dokumentation erläutert.

ISBN / Artikel-Nr: 978-3-942320-36-8
168 Seiten gebunden
Einzelpreis: 39,80 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

30-ISBN-978-3-8249-1143-1-web

Greiling, M./ Osygus, M. (2010): Strukturmerkmale und Qualitätsmanagement der Integrierten Versorgung

In: J. Stockhardt / H. J. Thomann (Hrsg.): Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. TÜV Media GmbH: Köln, 2010.

Ca. 2500 Seiten + CD-ROM
Einzelpreis 159,00€
ISBN: 978-3-8249-1143-1

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

29-ISBN-978-3-17-019395-6-web

Greiling, M./ Brinkhaus, M. (2010): Marktchancen und -risiken in der Gesundheitswirtschaft. Strategien zur Bewertung, Problemlösung und Umsetzung

Kohlhammer. Stuttgart, 2010.

Für die langfristige Erfolgssicherung eines Unternehmens muss analysiert werden, welche Umwelteinflüsse auf die in der Gesundheitswirtschaft tätigen Unternehmen einwirken. Aus 35 Studien wurden u. a. folgende Einflussgrößen für die Gesundheitswirtschaft extrahiert: wirtschaftliche, gesellschaftliche und strukturelle Entwicklungen; Erkrankungen und deren Therapie; Medizin und Medizintechnik; IT; gesetzliche Rahmenbedingungen. Dieses Buch will eine Methodik bereitstellen, die es ermöglicht. die Bedeutung und Relevanz dieser Einflüsse zu ermitteln sowie strategische Vorgehensweisen und Lösungen zur Erfolgssicherung zu erarbeiten.

ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-019395-6
kartoniert, 153 S., 25 Abb., 5 Tab.
Einzelpreis: 29,90 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

28-ISBN-978-3-00-029297-2-web

Greiling, M. (2009): Blended-Learning-Ansatz mit der Webapplikation ClipMed

In: Frank Duesberg (Hrsg.): e-Health 2010. medical future verlag: Solingen, 2009.

Seit Herbst 2009 im medical future verlag erhältlich: das neue umfassende Jahrbuch zum Thema e-Health, Telemedizin sowie Medizin- und Kommunikationstechnik mit einem konzentrierten Überblick über aktuelle Entwicklungen und praktische Anwendungsmöglichkeiten der IT im Gesundheitswesen. Wissenschaftliche Beitrage beleuchten die technischen, ethischen und psychologischen Aspekte, ökonomische Potenziale werden ausgelotet, aktuelle politische und juristische Rahmenbedingungen reflektiert und diskutiert.
Das e-Health-Jahrbuch richtet sich an alle, die in den unterschiedlichsten Bereichen mit der Thematik Telemedizin befasst sind: Entwickler und Leistungserbringer, Politiker und Kostenträger, wissenschaftliche Gesellschaften und Berufsverbände, Anbieter telemedizinischer Dienstleistungen und Unternehmen der Medizintechnik.

ISBN 978-3-00-029297-2
Einzelpreis 29,90 €

Buchbeitrag downloaden (PDF-Datei)

27-ISBN-978-3-17-019152-5-web

Greiling, M./ Dudek, M. (2009): Schnittstellenmanagement in der Integrierten Versorgung Eine Analyse der Informations- und Dokumentationsabläufe

Kohlhammer. Stuttgart, 2009.

In der Integrierten Versorgung gestaltet sich nach wie vor die Zusammenarbeit an den Schnittstellen der beteiligten Leistungserbringer im Behandlungsprozess als schwierig. Die Autoren behandeln die gesamte Behandlungskette – vom Hausarzt über das Akutkrankenhaus bis zur Rehabilitation – am Beispiel des Behandlungspfads Knie-Totalendoprothese (Knie-TEP). Die Schnittstellen zwischen den Sektoren werden identifiziert und die jeweilige Problematik herausgearbeitet, sodass die optimalen Vorgehensweisen, insbesondere im Hinblick auf die Informations- und Dokumentationsabläufe, aufgezeigt werden können.

ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-019152-5
kartoniert, 274 S. , 34 Abb., 34 Tab.
Einzelpreis: 38,00 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

26-ISBN-978-3-938610-65-7-web

Greiling, M. (2008): Prozessmanagement - Der Prozesskostenmanager für die Patientenversorgung

Baumann Fachverlage. Kulmbach, 2008

Das Buch "Prozessmanagement - Der Prozesskostenmanager für die Patientenversorgung" ist konzipiert als ein praktischer Begleiter für die Bewertung von klinischen Leistungen in Gesundheitseinrichtungen. Die Leistungen von Krankenhäusern entwickeln sich immer mehr in Richtung einer "Marktleistung". Diese werden sowohl vom Patienten als auch von konkurrierenden Krankenhäusern, Krankenkasse, MVZ´s, Apotheken oder Reha-Kliniken analysiert, verglichen und bewertet. Die daraus resultierenden Konsequenzen für Krankenhäusern sind einerseits ein erhöhter Anreiz, das Angebot und die Qualität der erbrachten Leistungen zu verbessern. Auf der anderen Seite bedeutet diese Entwicklung aber auch einen zunehmend stärker erdenden Wettbewerbsdruck, den viele Häuser nicht überleben werden. Um ihre Existenz am Markt auch in Zukunft sichern zu können, müssen Krankenhäuser Qualitäts- und Serviceverbesserungen, Kostensenkungen und Zeiteinsparungen gleichzeitig erreichen.

Dem Leser wird ein Konzept an die Hand gegeben werden, mit dem nach einem klar strukturierten und einfach durchzuführenden System überprüft werden kann, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen die Kosten einer erbrachten Leistung mit dem Erlös einer DRG gedeckt werden kann, und wie sich durch individuelle Verbesserungsmaßnahmen der Deckungsbeitrag einer Einrichtung optimieren lässt.

November 2008, DIN A6, 128 Seiten
SBN 978-3-938610-65-7
Einzelpreis: 9,80 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

25-ISBN-978-3-938610-62-6-web

Greiling, M. (2008): Prozessmanagement - Der Pfadmanager für die Patientenversorgung

Baumann Fachverlage. Kulmbach, 2008

Dieser handliche „Pfadfinder“ führt den Leser über die einzelnen Etappen von der Entwicklung Klinischer Behandlungspfade bis hin zu ihrer erfolgreichen Umsetzung. Der erste Teil gibt eine detaillierte Übersicht über die Struktur eines funktionierenden Prozessmanagements. Anschließend wird auf die nutzbringende Realisierung und Anwendung Klinischer Behandlungspfade eingegangen, bevor dann im letzten Teil konkret deren praktische Entwicklung dargestellt wird. Insbesondere die notwendigen Argumentationsketten werden genannt, damit im klinischen Alltag die Diskussion nachvollziehbar geführt werden kann. Dabei wird der Bereich der Prozesskostenrechnung in diesem Werk nur angerissen. An dieser Stelle sei auf den zweiten Band „Prozessmanagement – Der Prozesskostenmanager für die Patientenversorgung“ verwiesen, der sich detailliert mit der Prozesskostenrechnung auseinandersetzt.

August 2008, DIN A6, 128 Seiten
ISBN 978-3-938610-62-6
Einzelpreis: 9,80 €

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

24-ISBN-978-3938610022-web

Greiling, M./ Muszynski, T. (2008): Pfade zu effizienteren Prozessen - Prozessgestaltung im Krankenhaus + CD-ROM.

Baumann Fachverlage. Kulmbach, 2008

Das Buch gibt strukturierte Verfahren, die Ihnen helfen können, die Prozesse zu verändern und weiter zu optimieren.

Sie erfahren wie Sie Projekte planen, Ist-Situationen analysieren, Kosten und Zeitinformationen ermitteln und Wertschöpfungs- und Durchlaufzeitenanalyse durchführen u.v.m.

Die beigefügte CD enthält Dokumente, die als PDF-Formatvorlagen zur selbstständigen Projektdurchführung von der Projektorganisation bis zur Sollkonzeption genutzt werden können.

2. Auflage August 2008,
DIN A5, ca. 180 Seiten
Einzelpreis: 21,50 €

23-ISBN-978-3170191501-web

Greiling, M./ Muszynski, T. (2008): Strategisches Management im Krankenhaus - Methoden und Techniken zur Umsetzung in der Praxis.

Kohlhammer. Stuttgart, 2008

Die für Krankenhäuser wichtige Positionierung im Wettbewerb muss aktiv geplant werden, um den Anforderungen im Krankenhausalltag - wie z. B. Kostendruck, Personalmangel, steter Wandel der Verfahren - adäquat zu begegnen. In der Neuauflage werden die theoretischen Grundlagen des Strategischen Managements noch umfassender mit der praktischen Umsetzung der Methoden und Techniken verzahnt und so die Einordnung und Bewertung des Strategischen Managements im Zusammenhang mit Aufgaben der Unternehmensführung für den Leser erleichtert.

2., überarbeitete und erweiterte Auflage
Ca. 190 Seiten. Kart.
Einzelpreis ca. 25,00 €
ISBN-10: 3-17-019150-0
ISBN-13: 978-3170191501

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

22-ISBN-978-3938610046-web

Greiling, M. (2008): Prozesscontrolling im Krankenhaus - Steuerung von Abläufen mit Hilfe des Reportings.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2008

Eine Orientierungshilfe für eine funktionsfähige Steuerung und Ausgestaltung des betrieblichen Informationssystems mit Hilfe eines optimierten Berichtwesens, auch Reporting genannt. Den Ausgangspunkt aller Überlegungen zur Gestaltung des Reportings bildet der Informationsbedarf des Empfängers. Da Informationsentstehung und Informationsverwendung organisatorisch oft auseinander fallen, ist es wichtig, die optimale Schnittmenge aus dem objektiven Informationsbedarf des Berichtempfängers zu finden. Es gilt, relevante Informationen so zu kommunizieren, dass diese vom Empfänger wahrgenommen, korrekt verstanden und sinnvoll verwertet werden.

Ca. 172 Seiten
Einzelpreis: 21,50 €
ISBN-10: 3-93-8610042
ISBN-13: 978-3938610046

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

21-ISBN-978-3-938610-50-3-web

Greiling, M. (2007): Patientenbehandlungspfade optimieren - Prozessmanagement im Krankenhaus.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2007

Das Management und die Optimierung von Patientenbehandlungspfaden wird die Wettbewerbsfähigkeit und die Wirtschaftlichkeit der Krankenhäuser in Zukunft entscheidend beeinflussen.
Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrung aus langjähriger Beratertätigkeit wurde ein anwendungsorientiertes Konzept der Prozessoptimierung entwickelt, das als Orientierung für zukünftige Optimierungsbestrebungen gelten soll. Eine Empfehlung für alle, die diese Entwicklung in den Einrichtungen aktiv mitgestalten wollen.

2. überarbeitete und erweiterte Auflage Oktober 2007, DIN A5,
Ca. 240 Seiten
Einzelpreis: 21,50 €
ISBN-13: 978-3-938610-50-3

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

20-ISBN-978-3-472-03859-7-web

Greiling, M. (2007): Veränderung im Krankenhaus mit Prozessen simulieren

In: Andreas Tecklenburg / Roland Trill (Hrsg.): Das erfolgreiche Krankenhaus DIALOG. Luchterhand Verlag: München, 2007. Kapitel A II 4

Loseblattwerke, 1 Ordner,
z.Zt. ca. 3900 Seiten
Einzelpreis: 68,00 €
ISBN-13: 978-3-472-03859-7

Beitrag downloaden (PDF-Datei)

19-ISBN-978-3-8249-0714-4-web

Greiling, M. (2007): Prozessoptimierung im Krankenhaus auf der Grundlage kontinuierlicher Messungen in der Prozesskostenrechnung

In: J. Stockhardt / H. J. Thomann (Hrsg.): Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen. TÜV Media GmbH: Köln, 2007. 3034 Seiten + CD-ROM

Einzelpreis 159,00 €
ISBN-13: 978-3-8249-0714-4

Beitrag downloaden (PDF-Datei)

18-ISBN-978-3833426605-web

Greiling, M. (2007): Modellierung und Implementierung rechnerunterstützter medizinischer Prozesse - die große Chance für Optimierungs- und Wirtschaftlichkeitspotentiale

In: Praxis der Informationsverarbeitung in Krankenhaus und Versorgungsnetzen (KIS). GIT Verlag. Darmstadt, 2007

Ca. 207 Seiten
Einzelpreis: 20,80 €

Beitrag downloaden (PDF-Datei)

17-ISBN-978-3170187078-web

Greiling, M. (2007): Controlling und Steuerung klinischer Prozesse durch Geschäftsprozess-Vereinbarung

In: DRG und Strukturwandel in der Gesundheitswirtschaft. Kölking Verlag. Kohlhammer, 2007.

Das DRG-System führt zu verstärktem Wettbewerb im Gesundheitswesen. Der Begriff der Gesundheitswirtschaft steht in diesem Zusammenhang auch für Wirtschaftswachstum und soll den besonderen beschäftigungs- und wirtschaftspolitischen Stellenwert der Branche verdeutlichen. Vor diesem Hintergrund ist vor allem das Management von Krankenhäusern gefordert, um Orientierung zu geben, Visionen zu entwickeln und in Abstimmung mit den Mitarbeitern strategische und operative Ziele zu entwickeln. Mit o.g. Herausgeberwerk soll eine Orientierungshilfe geboten werden, indem Herausgeber und Autoren Trends in der Entwicklung der Gesundheitswirtschaft aufzeigen, Managementperspektiven darstellen und anhand von Praxisbeispielen die konkrete Umsetzung erläutern.

Ca. 388 Seiten. Kart.
Einzelpreis: 59,00 €
ISBN-10: 3-17-018707-4
ISBN-13: 978-3170187078

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

16-ISBN-978-3938610039-web

Greiling, M./ Marschner, C. (2007): Nutzeneffekte von Prozessoptimierungen - Workflow-Management im Gesundheitswesen + CD-ROM.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2007

Innerhalb des Prozessmanagementkreislaufs ist in den drei Büchern die Dokumentation, die Analyse und die Gestaltung von Prozessen beschrieben worden. In dem vorliegenden Buch werden vorteilhafte Auswirkungen betrachtet, die sich für ein Krankenhaus aus der Optimierung seiner Prozesse ergeben.
Was aber genau macht einen solchen Vorteil, einen Nutzen aus? Wann liegt er vor? Wie hängen diese Nutzeneffekte zusammen?
Das Buch liefert mit dem "Modell genereller Nutzeneffekte (MGN)" einen ersten Ansatz geeigneter Messgrößen, die im Rahmen des Qualitäts-, Risiko- und Prozessmanagements verwendet werden können.

Ca. 304 Seiten
ISBN-10: 3-938610034
ISBN-13: 978-3938610039

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

15-ISBN-978-3-938610-02-2-web

Greiling, M./ Muszynski, T. (2006): Pfade zu effizienteren Prozessen - Prozessgestaltung im Krankenhaus + CD-ROM.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2006

Sie haben bereits Klinische Pfade erarbeitet, aber sie laufen noch nicht gut? Ihre Prozesse sind definiert, aber die Patienten trotzdem unzufrieden? Sie haben in Ihrem Krankenhaus immer noch zu lange Wartezeiten, immer wieder fehlen Befunde, Therapien und Operationen müssen verschoben werden, Doppeluntersuchungen nerven Patienten und Mitarbeiter? Es gibt strukturierte Verfahren, die Ihnen helfen können, die Prozesse zu verändern und weiter zu optimieren.

Dieses Mal geht es um Methoden und Verfahren zur Veränderung von Prozessen. Sie erfahren wie Sie:
· Projekte planen,
· Ist-Situationen analysieren,
· Kosten und Zeitinformationen ermitteln,
· Wertschöpfungsanalysen und Durchlaufzeitenanalysen durchführen,
· Prozess-Ergebnisse anhand einer Kunden-Ergebnis-Matrix klassifizieren,
· Fehler-, Möglichkeits- und Einflussanalysen (FMEA) sowie Soll-Zustände entwickeln,
· Gestaltungsregeln festlegen und Lösungen bewerten.

Ca. 180 Seiten
Einzelpreis: 21,50 €
ISBN-13: 978-3-938610-02-2

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

14-ISBN-978-3804721371-web

Greiling, M. (2005): Prozesskostenrechnung zur Kalkulation von DRGs.

In: Günther E. Braun / Jan Güssow / Robert Ott (Hrsg.): Prozessorientiertes Krankenhaus - Lösungen für eine Positionierung im Wettbewerb. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft: Stuttgart, 2005

Die neuen Entwicklungen zwingen Krankenhäuser, die Behandlungsabläufe transparenter zu gestalten, kostenrechnerisch zu bewerten und dem Management Steuerungsinstrumente an die Hand zu geben, die den wirtschaftlichen Fortbestand des Krankenhauses sichern.
Dreizehn Autoren aus Wissenschaft und Krankenhauspraxis greifen in diesem Werk aus verschiedenen Blickwinkeln die neuen Herausforderungen auf und vermitteln Lösungsansätze zum Prozessmanagement im Krankenhaus.

Ca. 252 Seiten
Einzelpreis: 79,00 €
ISBN-10: 3-804721370
ISBN-13: 978-3804721371

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

13-ISBN-978-3540214755-web

Greiling, M. (2005) Prozesskostenrechnung im Krankenhaus - Instrument und praktische Umsetzung zur Steuerung der DRG's

In: Ulrich Vetter / Lutz Hoffmann (Hrsg.): Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten - Steuern. Springer Fachverlag: Heidelberg, 2005

Mit der Einführung des G-DRG Systems gilt für die strategische und operative Planung und Gestaltung von Krankenhausleistungen: Der Einzelfall und nicht der tagesgleiche Pflegesatz, der Behandlungsprozess und nicht das Bett sind die neuen Planungskategorien. Das Buch beschreibt nachvollziehbar, was Leistungsmanagement bieten muss: - Erkennen von Marktpotenzialen und Einflussfaktoren, - Behandlungsstufen- und Prozessgestaltung, - individuelles Fallmanagement, - Definition von Ergebnisqualitätszielen, - Sicherstellung und Messung der Ergebnisqualität. Der Leser erfährt Schritt für Schritt, wie Krankenhausleistung optimal geplant, gestaltet und gesteuert wird, damit der Wettbewerb um Patienten erfolgreich ist.

Ca. 170 Seiten
Einzelpreis: 29,95 €
ISBN-10: 3540214755
ISBN-13: 978-3540214755

12-ISBN-978-3-935762-27-4-web

Greiling, M. (2005): Prozeßanalysen für die Bewertung effizienter geriatrischer Behandlungsabläufe.

In: Handbuch zur Geriatrie - Lehrbuch für Praxis und Klinik. Fenger et.al. Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft. Düsseldorf, 2005

Beiträge von über 200 Experten unterschiedlicher Fachbereiche vermitteln im "Handbuch Geriatrie" nicht nur wesentliche Aspekte der Medizin, Pharmazie und Pflege des älteren Menschen, sondern auch rechtswissenschaftliche und gesundheitsökonomische Grundlagen der Geriatrie. Für die tägliche Versorgung geriatrischer Patienten stellt dieses Nachschlagewerk in Zeiten rationierter finanzieller Ressourcen eine wertvolle Arbeitshilfe dar. Es wendet sich an alle Mediziner in Praxis und Klinik sowie an alle Spezialisten in geriatrischen Fach- und Sondereinrichtungen und ergänzt die medizinische Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Ca. 1600 Seiten
Einzelpreis: 158,00 €
ISBN-10: 3-935762-27-5
ISBN-13: 978-3-935762-27-4

11-ISBN-978-3938610008-web

Greiling, M./ Thomas, F./ Muszynski, T. (2005): Softwaregestützte Erstellung Klinischer - Pfade mit integrierter Prozesskostenrechnung + CD-ROM.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2005

Hohe Wartezeiten, fehlende Befunde und OP-Verschiebungen aufgrund nicht klar definierter Arbeitsabläufe sind keine Seltenheit. Arbeiten ohne unnötige
Störungen setzen klar definierte Prozesse voraus. Aber: Wo fängt der Prozess an? Wo hört der Prozess auf? Wie viele Prozesse müssen abgebildet werden? Was beinhaltet der Prozess? Wie viel kostet ein Prozess? Wie hoch sind die gesamten Kosten für einen Klinischen Pfad im Vergleich zum DRG-Erlös? Kann das KIS den Pfad (die Prozesse) abbilden und unterstützen? Die Forschungsergebnisse der Autoren zeigen hierfür ein strukturiertes Projektmanagement mit Unterstützung von Meilensteinen. Ein
Meilenstein steht für einen deutlich abgegrenzten Projektabschnitt. Die entwickelte Lösung vereinfacht die zeit- und ressourcenintensive Darstellung klinischer Behandlungspfade.

Ca. 152 Seiten
Einzelpreis: 21,50 €
ISBN-10: 393861000X
ISBN-13: 978-3938610008

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

10-ISBN-978-3938610015-web

Greiling, M./ Rudloff, B. (2005): Klinische Pfade optimal gestalten - Prozessanalyse im Krankenhaus mit Hilfe der Netzplantechnik + CD-ROM.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2005

Haben Sie Ihr Leistungsspektrum bestimmtund auch schon die ersten klinischen Pfade erarbeitet? ("Die richtigen Dinge machen"). Der nächste Schritt ist die Verbesserung der Prozesseffizienz! ("Dinge richtig machen"). Die Netzplantechnik ist ein geeignetes Mittel
hierzu. Die Elemente der Netzplantechnik sind

- die Reihenfolgebeziehungen von Aktivitäten, die durch Pfeile dargestellt werden,
- die Dauer der Aktivität sowie
- der frühestmögliche Beginn und
- der frühestmögliche Endpunkt.

So kann ein "kritischer Pfad" identifiziert werden, auf dem ausschließlich kritische Aktivitäten liegen. Dieser Pfad durch den Netzplan bestimmt die Mindestlänge des Prozesses. Tritt in einem der auf dem kritischen Pfad liegenden Teilprozesse eine Verzögerung auf, wird der Gesamtablauf nach hinten verschoben. Alle zeitlichen und finanziellen Auswirkungen werden ersichtlich. Eine Optimierung eines Prozesses, der nicht auf dem kritischen Pfad liegt, kann Kosten verursachen, ohne einen Nutzen zu bringen.

Ca. 216 Seiten
Einzelpreis: 21,50 €
ISBN-10: 3-938610-01-8

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

9-ISBN-978-3922091882-web

Greiling, M./ Wolter, S./ Buddendick, H. (2004): Klinische Pfade in der Praxis - Workflow-Management von Krankenhaus Prozessen.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2004

Die Autoren beschreiben in diesem Fachbuch aus der ku-profi-Reihe die theoretischen Grundlagen von Workflow-Management im Gesundheitswesen und deren Umsetzung am praktischen Beispiel der stationären Aufnahme im Krankenhaus.
Workflow-Management (WFM) definieren die Autoren als einen ganzheitlichen Ansatz mit fünf Phasen, der von der

- Prozess-Dokumentation über die
- Ist-Analyse,
- Prozess-Gestaltung,
- Prüfung auf Eignung sowie Entwicklung des Workflows bis hin zur
- Implementierung und Evaluation von Geschäftsprozessen reicht.

Dabei ist der Workflow ein technisch unterstützter Arbeitsablauf, der von einem Ereignis ausgelöst wird und in mehreren Arbeitsschritten zu einem definierten Ergebnis führt. Aufgabe eines auf das Krankenhaus abgestimmten Workflow-Management-Systems ist es, die richtigen Informationen zur Durchführung der Behandlungsprozesse, in der richtigen Qualität, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, elektronisch bereit zu stellen. Das Ziel sind minimale Durchlaufzeiten, minimale Kosten sowie maximale Qualität.

Ca. 184 Seiten
Einzelpreis:. 4,95 €
ISBN: 3-922091-88-1
ISBN-13: 978-3922091882

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

08-ISBN-978-3170183117-web

Greiling, M./ Hessel, M./ Berger, K. (2004): Pfadmanagement im Krankenhaus - Führen mit Kennzahlensystemen.

Kohlhammer. Stuttgart, 2004

Die Steuerung von Veränderungsprozessen ist für Einrichtungen des Gesundheitswesens unabdingbar, gestaltet sich jedoch häufig als schwierig. Die Autoren legen in dieser Publikation den Schwerpunkt auf die Evaluation vo Veränderungen / Prozessoptimierungen und vermitteln zunächst, wie sich ein Kennzahlenpool aus klinischen Pfaden herleiten lässt. Anschließend verdeutlichen sie Auswahl und Anwendung der Kennzahlen aus diesem Pool. Entscheidend ist immer die Frage: "Was müssen wir leisten, um ein Krankheitsbild zu ‚beherrschen'?" Die praktische Anwendung dieses gleichermaßen strategischen als auch operativen Themas wird anhand konkreter Projektbeispiele mit Krankenhäusern beschrieben.

Ca. 250 Seiten. Kart.
Einzelpreis: 36,00 €
ISBN: 3-17-018311-7
ISBN-13: 978-3170183117

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

07-ISBN-978-3922091790-web

Greiling, M./ Mormann, J./ Westerfeld, R. (2003): Klinische Pfade steuern.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2003

Ein Krankenhaus auf neue Art zu steuern und zu führen, heißt, die Prozesse ständig zu optimieren. Die Instrumente dafür sind

- Prozess-Benchmarking
- Prozess-Simulation
- Prozess-Scorecards.

Mit ihrer Hilfe erhält das Management entscheidungsrelevante Informationen, die für eine vorausschauende Führung von Krankenhäusern benötigt werden.
Die Konzepte sollen der prozessbezogenen Wirtschaftlichkeitskontrolle dienen und fördern die Orientierung an den Vergleichen von Plan-, Soll- und Ist-Kosten. Zusätzlich stellen sie die für eine Steuerung und Kontrolle des Unternehmenserfolgs notwendigen Qualitätsinformationen bereit.
Wie werden Prozesse implementiert und evaluiert? Die Autoren vermitteln die theoretischen Grundlagen und schildern praktische Erfahrungen - eine sinnvolle und notwendige Fortsetzung zum ebenfalls im Baumann Fachverlag erschienenen Buch "Patientenbehandlungspfade optimieren".

Ca. 272 Seiten
Einzelpreis: 4,95 €
ISBN-10: 3-922091-79-2
ISBN-13: 978-3922091790

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

06-ISBN-978-3170178779-web

Greiling, M./ Jücker, C. (2003): Strategisches Management im Krankenhaus - Methoden und Techniken zur Umsetzung in der Praxis.

Kohlhammer. Stuttgart, 2003

Die für Krankenhäuser wichtige Positionierung im Wettbewerb muss aktiv geplant werden, um den Anforderungen im Krankenhausalltag - wie z.B. Kostendruck, Personalmangel, steter Wandel der Verfahren - adäquat zu begegnen. In der Neuauflage werden die theoretischen Grundlagen des Strategischen Managements noch umfassender mit der praktischen Umsetzung der Methoden und Techniken verzahnt uns so die Einordnung und Bewertung des strategischen Managements im Zusammenhang mit Aufgaben der Unternehmensführung für den Leser erleichtert.

Ca. 220 Seiten
Einzelpreis: 29,80 €
ISBN-10: 3170178776
ISBN-13: 978-3170178779

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

05-ISBN-978-3170180215-web

Greiling, M. (Hrsg.) (2003): Pfade durch das klinische Prozeßmanagement - Methodik und aktuelle Diskussionen in deutschen Krankenhäusern.

Kohlhammer. Stuttgart, 2003

In der aktuellen Krankenhaussituation - mit verpflichtender Einführung der Abrechnung nach Fallpauschalen ab 1.1.2004 - besteht ein Spannungsverhältnis zwischen Qualität der medizinischen Behandlung, Zeit- und Kostenaufwand. Diese Spannung lässt sich durch den Einsatz von Behandlungspfaden zugunsten einer adäquaten Patientenversorgung beeinflussen. Zur Umsetzung dieser Pfade eignet sich ein ganzheitliches Prozessmanagement, welches im vorliegenden Buch praxisnah in seinen Gestaltungsmöglichkeiten, seiner Einführung und Umsetzung vorgestellt wird. Darüber hinaus finden die Zusammenhänge des klinischen Prozessmanagements u.a. mit der Prozesskostenrechnung, der Balanced Scorecard und dem Prozesscontrolling Beachtung.

Ca. 300 Seiten. Kart.
Einzelpreis: 34,80 €
ISBN-10: 3-17-018021-5
ISBN-13: 978-3170180215

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

04-ISBN-978-3922091776-web

Greiling, M./ Hofstetter, J. (2002): Patientenbehandlungspfade optimieren - Prozessmanagement im Krankenhaus.

Baumann-Fachverlage. Kulmbach, 2002

Das Management und die Optimierung von Patientenbehandlungspfaden wird die Wettbewerbsfähigkeit und die Wirtschaftlichkeit der Krankenhäuser in Zukunft entscheidend beeinflussen.
Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrung aus langjähriger Beratertätigkeit entwickelten die beiden Autoren ein anwendungsorientiertes Konzept der Prozessoptimierung, das als Orientierung für zukünftige Optimierungsbestrebungen gelten soll. Eine Empfehlung für alle, die diese Entwicklung aktiv mitgestalten wollen.

Ca. 208 Seiten
Einzelpreis: 14,50 €
ISBN-10: 3922091776
ISBN-13: 978-3922091776

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

03-ISBN-978-3935762083-web

Greiling, M./ Thomas, F. (2002): Prozessorientierung im Krankenhaus - Die Einführung der Prozesskostenrechnung als Grundlage zur Kalkulation der DRGs.

Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft. Düsseldorf, 2002

Seit dem Jahr 2003 wird in Deutschland ein neues Entgeltsystem zur Vergütung von Krankenhausleistungen eingesetzt. Diese Leistungsvergütung zwingt die Krankenhäuser mit vorgegebenen Erlösen zu wirtschaften. Um diesem Kosten- und Wettbewerbsdruck zu begegnen, bedarf es neuer Managementmethoden in deutschen Krankenhäusern. Die Prozessorientierung und das zugrunde gelegte Prozesskostenmanagement stellen gegenüber dem traditionellen Rechnungswesen eine Methode zur höheren Kostentransparenz und Kostenkontrolle dar.
In dem Projektbericht entwickeln die Autoren am Beispiel der DRG "D11Z - Entfernung der Rachen- oder Gaumenmandel" die Kostenkalkulation einzelner DRGs.

Ca. 139 Seiten
Einzelpreis: 16,50 €
ISBN-10: 3-935762-08-9
ISBN-13: 978-3935762083

Buchflyer downloaden (PDF-Datei)

02-ISBN-3-88555-699-5-web

Greiling, M. (2001): Die Balanced Scorecard. in: Balanced Scorecard und House of Quality - Impulse für die Evaluation in Weiterbildung und Personalentwicklung.

Schriftenreihe des Bundesinstitut für Berufsbildung. Bonn, 2001
109 Seiten: Literaturverz. + Abb.
ISBN-10: 3-88555-699-5

Beitrag downloaden (PDF-Datei)

01-ISBN-978-3631344811-web

Greiling, M. (1998): Das Innovationssystem - Eine Analyse zur Innovationsfähigkeit von Unternehmungen.

Lang. Frankfurt am Main, 1998

Für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmungen haben Innovationen eine hohe Bedeutung. Hieraus resultiert die Notwendigkeit, eine Analyse in Bezug auf die Elemente der Innovationsfähigkeit durchzuführen. Die konzeptionellen Überlegungen zur Entwicklung und Förderung der Innovationsfähigkeit von Unternehmungen erfordern einen Bezugsrahmen. Dieser dient dazu, die komplexen Zusammenhänge der Gestaltungsmöglichkeiten in der Unternehmung zu erfassen, zu ordnen und systematisch zu beschreiben. Der Bezugsrahmen kann mit den aus der Literatur identifizierten Theorien als Interpretationsmuster zum Verständnis der verschiedenen Einflüsse auf das Konstrukt der Innovationsfähigkeit dienen. Durch die Theorie-Integration der bestehenden Ansätze wird ein Gesamtmodell des Innovationssystems konstruiert und mit Hilfe eines multiplen Gruppenvergleichs im Rahmen eines Strukturgleichungsmodells mit dem Software-Programm LISREL überprüft.

Ca. 306 Seiten
Einzelpreis: 57,00 €
ISBN-10: 3631344813
ISBN-13: 978-3631344811