Certified Risk-Manager in Health Care

Das IWiG unterstützt Sie bei der zielgerichteten Planung, Koordination, Ausführung und Kontrolle von Sicherungsmaßnahmen um Risiken in der Klinik zu minimieren. Hierfür haben wir die softwarebasierte akademische Weiterbildung zum "Certified Risk-Manager in Health Care" mit Hochschulzertifikat entwickelt, in Kooperation mit der praxisHochschule Köln, Rheine, Heidelberg - University of Applied Sciences - Duale Hochschule für Gesundheit und Soziales.

Allgemein hat das Risikomanagement die Aufgabe den Fortbestand der Einrichtung dauerhaft sicherzustellen. Dazu zählt auch das Vertrauen der Patienten und Angehörigen sowie der Öffentlichkeit in die Sicherheit der Leistungen zu stärken. Eine weitere Aufgabe des Risikomanagements ist die Sicherstellung störungsfreier Abläufe. Dazu müssen Fehlerquellen und Risikopotenziale möglichst früh erkannt und analysiert werden. Wir erhalten einen iterativen Prozess bestehend aus Risikoidentifikation, Risikoanalyse, Risikobewertung und Risikobewältigung.

Hierfür ist die Information und Kommunikation, Koordination und Steuerung zwischen den beteiligten Mitarbeitern notwendig, um Behandlungs-, Aufklärungs-, Dokumentations- und Organisationsrisiken abzuwenden. In der softwaregestützten akademischen Weiterbildung bilden wir verantwortliche Mitarbeiter aus. Sie sind in der Lage, vermeidbare unerwünschte Ereignisse als Folge organisatorischer Defizite und optimierungsbedürftiger Abläufe zu identifizieren und zu dokumentieren. So können deren Ursachen analysiert, bewertet und entsprechende Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Verringerung eingeleitet werden.

Angesprochen sind MitarbeiterInnen aus dem kaufmännischen, ärztlichen und pflegerischen Bereich, die sich zu einem Experten im Bereich des Risiko-Managements entwickeln möchten. Die Seminare finden an der praxisHochschule in Rheine im nördlichen Münsterland statt. Für Ihren Aufenthalt vor Ort stellen wir Ihnen gern ein Gastgeberverzeichnis zur Verfügung. Parkplätze direkt am Seminargebäude sind vorhanden. Der Bahnhof befindet sich in etwa 10 Minuten fußläufiger Entfernung. Den Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) erreichen Sie mit dem PKW in etwa 30 Minuten. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Inhouse-Veranstaltungen in der Klinik an.

Fragen ?  Kontaktieren Sie uns !  Wir beraten Sie gerne !