Kernprozesse beherrschen, die den Erfolg der Einrichtung ausmachen

Um dieses Ziel zu erreichen haben wir den folgenden Ansatz entwickelt.

Workflow-Management ist ein nachhaltig angelegtes Konzept zur Identifikation und Eliminierung von nicht wertschöpfenden Tätigkeiten in den Arbeitsabläufen, an den Arbeitsplätzen und in der Arbeitsumgebung.

Workflow-Management bezieht die Kenntnisse und die Erfahrungen aller MitarbeiterInnen zur Mitgestaltung so ein, dass hieraus ein permanenter Prozess von messbaren Verbesserungen entsteht.

Er ermöglicht der Einrichtung flexibel und dynamisch auf sich ändernde Umfeldbedingungen zu reagieren und fördert Problemlösungen sowie -umsetzungen in Teams.

Workflow-Management trägt damit dem kommunikativen und kooperativen Charakter der Leistungserstellung Rechnung und sichert softwaregestützt den Informations- sowie Regelungsbedarf  in Organisationen.